Rufen Sie uns an: 0911 / 89353064 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@dnl-transportervermietung.de

Konditionen zur Miete eines Transporters bei DNL Transportervermietung
Sie können bei DNL Transportervermietung zu folgenden fairen Bedingungen unter Anerkennung der AGB mieten.


Mietdauer:
1 Miettag entspricht 24 Stunden

Mietpreise:
1 – 5 Tage = ab 89,00 € / Tag (Mo–Fr)
1 Tag Samstag oder 1 Tag Sonntag = ab 129,00 € / Tag
Wochendtarif, Freitag abend bis Montag früh = ab 189 €
ab 2 bis 4 Wochen = ab 85,00 € / Tag
ab 4 bis 12 Wochen = ab 79,00 € / Tag
Sonderkonditionen für Langzeitmiete und Flottenmiete (bitte anfragen)

inklusive MwSt. und Versicherung (Vollkasko mit 1.000,00 € Selbstbeteiligung) mit 100 km frei pro Tag
Jeder weitere über 100 km pro Anmiettag hinausgehende Mehrkilometer werden mit 0,21 € Brutto pro Kilometer abgerechnet.
Der Mietpreis berechnet sich nach Zeit (pro angefangener Zeitspanne) und bei Überschreitung der Freikilometer zusätzlich nach gefahrenen Kilometern.
Im Mietpreis sind jeweils enthalten: die Aufwendungen für Ölverbrauch, Wartung, Verschleißreparaturen sowie die Kfz-Haftpflichtversicherung. Im Falle der eventuellen Bearbeitung von nachträglich eingehenden Strafzetteln / Verkehrsverstößen berechnen wir eine Aufwandspauschale von 15,00 €.

Kraftstoff
Sämtliche Kosten für Kraftstoff gehen zu Lasten des Fahrzeug-Mieters Versicherungsschutz
Jedes unserer Fahrzeuge ist unbegrenzt haftpflichtversichert.

Zahlungsart
Akzeptiert werden Barzahlungen sowie alle gängigen, international anerkannten Kreditkarten.

Zustellung/Abholung
Während der Öffnungszeiten bringen wir Ihr Mietfahrzeug innerhalb der Stadtgrenzen für 20,00 € inkl. Mwst. an den von Ihnen gewünschten Ort oder holen es ab. Außerhalb der Stadtgrenze erfolgte die Zustellung/Abholung nach Vereinbarung. (Gilt nicht für Bar-Anmietung!)

Führerschein und Altersbeschränkung
Alle genannten Transporter und LKW können mit dem bisherigen, auch weiterhin gültigen, deutschen Führerschein Klasse 3 gefahren werden. Für Inhaber des EU-Führerscheins: Kfz Nr. 1-3 kann mit Klasse B, Nr. 4 und 5 mit Klasse C1 gefahren werden. Wir haben keine Altersbeschränkung für die Anmietung von Fahrzeugen.

Fahrzeugrückgabe
Das Mietfahrzeug ist während der Öffnungszeiten an DNL-Mitarbeiter auszuhändigen. Bei Abgabe außerhalb der Öffnungszeiten ist telefonisch zu erfragen, wie in diesem Falle vorzugehen ist. Für Gegenstände, die vom Mieter im Fahrzeug liegengelassen werden, können wir keinerlei Haftung übernehmen.

Einreise-Einschränkungen ins Ausland
Bitte unbedingt beachten: Möchten Sie mit einem DNL-Mietwagen außerhalb von Deutschland fahren, so bedarf dies einer vorherigen schriftlichen Genehmigung von DNL.

Gesetzliche Bestimmungen für LKW und Transporter
Wir bitten um die Einhaltung des Güterkraftverkehrsgesetzes, den Gebrauch des Fahrtenschreibers und ggf. die Beachtung aller Notwendigkeiten, die Ladepapiere betreffend.

Versicherungsschutz
Alle Preise enthalten eine Vollkaskoversicherung mit 1.000,00 € Selbstbeteiligung.

Rückgabe
Sie erhalten den Wagen durchgecheckt und vollgetankt. Der Wagen muss auch wieder vollgetankt zurückgegeben werden. Bei nicht vollständig getankten Transporter wird eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 € erhoben sowie die Kosten für den Kraftstoff. Ein Schlüsseleinwurf ist nicht möglich. Der Schlüssel ist immer persönlich während der Geschäftszeiten abzugeben.